Ruediger Kramer
  • Männlich
  • Duisburg, NRW
  • Deutschland
Teilen
  • Blog-Beiträge
  • Events
  • Fotos
  • Fotoalben

Ruediger Kramers Freunde

  • C I B
  • Marlies-Meier-Freuken
  • Cornelia Schweinoch-Kröning
  • Klaus-Dieter Brüggenwerth
 

Ruediger Kramers Seite

Neueste Aktivitäten

Ruediger Kramer hat den Blog-Beitrag Noch mal: "Beam it up!" von Josef Tobias kommentiert
"ist mein Beitrag angekommen? eine Resonanz hätte ich gern gehabt..."
20. Mai 2013
Ruediger Kramer ist jetzt Mitglied von KunstDU
16. Apr 2013

Profilinformationen

Website
http://www.ruedigerkramer.de
Genre
Malerei, Graphik, Fotografie
Vita
1971–77 Studium der Freien Kunst an der Düsseldorfer Kunstakademie bei den Prof. Joseph Beuys und Rolf Sackenheim, Meisterschüler; seither sogenannter Freier Künstler (1976–86 finanziert durch einige Tausend pseudonyme Feuilletonbeiträge für Zeitungen)

Lehraufträge: 1977–78 Kunstakademie Düsseldorf; 1984–88 Gewerbeförderungsanstalt der Handwerkskammer Düsseldorf; 1988–92 FH Dortmund (Fachbereich Design), 2006 FH Aachen (Fachbereich Design)

1986–2006 intensive künstlerische Arbeit mit psychisch Kranken und Geistigbehinderten
Ausstellungen
Kunstmuseum Düsseldorf; Kunstmuseum Bonn; Stadsgalerij, Heerlen/Niederlande; Fortezza da Basso, Florenz; Deutsches Medizinhistorisches Museum, Ingolstadt; Charitè-Museum, Berlin; Stadtmuseum Euskirchen; etc.
Preise/Ehrungen/Stipendien
1985 dreimonatiger Arbeitsaufenthalt in Olevano/Italien durch ein Stipendium des Kultusministeriums NRW (Sonderstipendium zum Villa Massimo-Stipendium); 1985 + 87 Graphik-Stipendien der Aldegrever-Gesellschaft, Münster; 1986 Stipendium für einen zweimonatigen Studienaufenthalt im Bergbau; 1993 Preis für Bildende Kunst der Tisa von der Schulenburg-Stiftung, Dorsten; 2002 Kunstpreis der Stadt Euskirchen

Kommentarwand

Sie müssen Mitglied von KunstDU sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden KunstDU

  • Noch keine Kommentare!
 
 
 

© 2017   Erstellt von Thomas Seyffert.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen